Liebe Mitglieder,

seit 04.12.2021 gilt die neue Coronaverordnung in Baden-Württemberg.

Für Sport in Sportstätten und Sportanlagen in geschlossenen Räumen gilt 2G-Plus (im Freien 2G).

Das heißt, der Zugang ist nur für Geimpfte oder Genesene gestattet, die zusätzlich einen negativen Antigen- oder PCR-Test vorweisen können.

Davon ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre.

Mit der neuen Corona-Verordnung, entfällt in Baden-Württemberg bei der 2G-plus-Regelung die Testpflicht für Geboosterte – also für alle Menschen, die bereits eine Auffrischungsimpfung gegen Corona erhalten haben. Folgende Personengruppen ohne Boosterimpfung werden bezüglich ihres Immunzustandes Personen mit einer Boosterimpfung gleichgestellt:

Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als sechs Monate vergangen sind, Genesene, deren Infektion nachweislich maximal sechs Monate zurückliegt (Nachweis der Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis/PCR-Test erfolgen).

 Bei Betreten des Vereinsgeländes besteht generell Maskenpflicht, sowohl im Innen als auch Außenbereich.

Sportliche Grüße

gez. der Vorstand