Liebe Mitglieder,

bitte beachten Sie unsere Richtlinien für den Zugang des Vereinsgeländes Hirschmatten. Es handelt sich hier stets um versicherungstechnische Haftungsgründe.

Öffnungszeiten und Aufsicht
Generell dürfen nur Mitglieder auf das Gelände.

Der DSA-Ausweis dient dem Zugang zum Gelände und er sollte während des Aufenthaltes bei sich geführt werden.

Von Montag bis Freitag kann in der Zeit von 14.00 – 21.00 Uhr das Gelände genutzt werden, wenn dieses nicht vom Schulbetrieb bzw. von SvO-Trainings-/Ligamannschaften belegt wird und die Witterungsverhältnisse es zulassen.

Bei Kindern und Jugendlichen muss eine Aufsichtsperson vor Ort sein (z.B. beaufsichtigende Eltern).

An Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien ist der Zutritt nur dann möglich, wenn ein Verantwortlicher (z.B. Vorstand, Platzwart, Abteilungsleiter, Übungsleiter, Verwaltungsmitarbeiterinnen) vor Ort ist oder eine offizielle Platzreservierung vorliegt. Zutritt in der Zeit von 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit (max. bis 21.00 Uhr).

Nutzung der Beachvolleyball-Anlage

Die Nutzung der Anlage ist ausschließlich für Mitglieder des Vereins und seinen Trainingsgruppen gestattet.

Zutritt haben Volleyballspieler zu den jeweils angemieteten Zeiten. Die Vermietung erfolgt über die Geschäftsstelle.

Freiwillige gesucht für die Ferienzeiten:

Um die öffentliche Nutzung des Geländes auch während der Ferien anbieten zu können, suchen wir Personen, welche die Ferienaufsicht unseres Geländes übernehmen können.

Kontakt gerne über die Geschäftsstelle.


Helfen Sie mit, allen Mitgliedern die Chance geben zu können, unser Gelände auch in den Ferien nutzen zu dürfen. Wir bedanken uns recht herzlich für Ihr Engagement!